Arbeits- und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz

Sichere Arbeitsbedingungen und ergonomisch gestaltete Arbeitsplätze für jeden Arbeitnehmer zu gewährleisten sind wichtige Ziele in der Tätigkeit der HUTMEN S.A. Beweis für die wirksame Umsetzung der in diesem Bereich getroffenen Maßnahmen sind das Nichtauftreten von berufsbedingten Krankheiten und die geringe Zahl an Arbeitsunfällen im Laufe des Jahres.

Wir sorgen dafür, dass die mit der Verbesserung der Sicherheit und dem Arbeitskomfort in der Firmenumgebung verbundenen Fragen und der Vorbeugung von für die Gesundheit unserer Mitarbeiter und Besucher potentiell gefährlichen Ereignissen, im Einklang mit der Umwelt- und Qualitätspolitik, bei allen im Unternehmen getroffenen Entscheidungen entsprechende Berücksichtigung finden.

Im Bestreben, die international geltenden Standards zu erfüllen und den Erwartungen unserer Kunden gerecht zu werden, haben wir im Unternehmen HUTMEN S.A. ein Arbeitsschutzmanagementsystem nach OHSAS 18001 eingeführt, das auf die Art der Tätigkeit und die mit dieser verbundenen Gefahren ausgelegt ist.

Die Maßnahmen im Hinblick auf die Verbesserung der Sicherheit und Gewährleistung einer gesunden Arbeitsumgebung für die Beschäftigten der HUTMEN S.A. verfolgen folgende Ziele:

  • Verbesserung der Arbeitssicherheitskultur,
  • Verbesserung der ergonomischen Arbeitsplatzgestaltung,
  • Risikomangement,
  • Einschränkung der Zahl von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten durch Einführung moderner Technologien und zeitgemäßer Schutzausrüstungen,
  • Steigerung des Bewusstseins und der Qualifikationen der Mitarbeiter durch Schulungen verschiedener Art.